Meine Einkaufsliste dieser Woche - KW 14

Endlich sind die ersten Tomaten da. Ok, sie kommen zwar von italienischen Bauern, aber sie sind da. Und es gibt auch die ersten Rhabarberstangen, zu Kathrins großer Freude, und ein paar neue Küchenkräuter wie Koriander und Frühlingssalate.

Heute hat mich mein kleiner großer Freund Matthäus und Ursula, seine Mutter, beim Einkaufen begleitet. Der Kleine hat nacheinander Gummibärchen, Schokolade (vom Eierstand) und eine dicke Scheibe Gelbwurst (vom Fleischstand) abgestaubt und gleich verputzt. Im Gegensatz zu mir hat er sofort großen Erfolg bei den Marktfrauen, deshalb macht das Einkaufen mit ihm gleich doppelt so viel Spaß.

Meine Einkaufsliste dieser Woche

Obst und Gemüse

3 Äpfel, 3 Zwiebeln, 3 gelbe Rüben, 1 kg Kartoffeln, ein kleiner Brokkoli, einen Kopf Salat, 2 Stangen Rhabarber, ein Bund Petersilie, 2 Bund Koriander, 4 Tomaten, 1 Fenchel, 1 Bund gemischte Kräuter und eine handvoll Bärlauch (insgesamt 18 EUR)

Fleisch, Wurst, Eier

Neben der üblichen Butter und den Eiern habe ich am Eierstand auch Entenbrust und eine Packung Spaghetti gekauft. Beim Fleischstand habe ich mich etwas zurückgehalten ;), nur 2 Rinderlendensteaks (27 EUR/kg, sie schmecken fantastisch) und ein bisschen Rinderschinken (32 EUR/kg).

Fisch

Die Woche habe ich Lust etwas aus geräucherter Forelle zuzubereiten, entweder Ravioli oder Lasagne. Deshalb habe ich anstatt der frischen Forelle ein Stück geräucherte Lachsforelle gekauft ( 2.40 EUR/100g ).

Käse

Am Käsestand habe ich ein Viertel von einem Käse genommen, den ich neu entdeckt habe. Er erinnert mich sehr an den Marzolino aus dem Chianti, aber er kommt scheinbar aus der Schweiz und heißt Ziegen-Mutschli und dann habe ich den üblichen Ziegen-Laiberl genommen, ein frischer, leicht gesalzener Käse der sich optimal als frischer Klacks in der Suppe oder auf Brot eignet. Die Marktfrau hat mich gefragt, ob ich schon ein Tiramisu damit gemacht habe. Das muss ich jetzt unbedingt probieren! ( 9  EUR )

Kommentar

Es trat ein fehler auf!

Einen Kommentar hinterlassen





* Erforderlich - Die E-Mail wird nicht veröffentlicht

Post

Geschichten



Nominiert für den BRIGITTE-Food-Blog-Award