Sommerfest auf dem Bauernmarkt - Einkaufsliste KW 27

Endich ist der Sommer richtig da, ich weiß, ich sage es jetzt zum hundertsten Mal, aber jetzt ist er wirklich da, hoffe ich...und damit auch das Sommerfest auf dem Bauernmarkt!

Der Markt hat sich am Dienstag von seiner besten Seite gezeigt. in der Mitte waren Biertische aufgestellt, 2 Musiker mit Ziehharmonika und Posaune haben die Marktbesucher mit bayerischer Musik unterhalten, die Stände waren geschmückt und haben besondere Spezialitäten angeboten.

 

Die Dame der Gärtnerei Egeler hat allen Besuchern Schnitten von ihrem selbstgebackenen Brot mit hausgemachten Saucen angeboten. Der Käsestand hat fast die meisten Leute angezogen, denn der Standbesitzer war selber am Kochen und hat fantastische Häppchen angeboten, und zwar Gemüse aus dem Wok mit Feta, der auch im Wok mit gebraten wurde und alles dann auf knusprigem Baguette serviert.
 
Und an ihrem Stand hat Frau Salup endlich das Geheimnis der Siebeschlafmützen gelüftet, es sind saftige Fleischpflanzerl, die in einem hutförmigen Papier serviert werden, also wie eine Siebenschlafmütze.
Alle Kinder haben von der Frau vom Sonnenhof einen großen gelben Luftballon mit dem Bauernmarkt-Logo bekommen und am Stand von Peter gab es neben Gemüse und Obst auch Gemüsepizza.
Es war ein Durcheinander von herrlichen Gerüchen und Leuten, sehr vielen Leuten, die an den Biertischen saßen oder neugierig die Stände anschauten und von den Leckereien probierten. Ich habe das Sommerfest genutzt, um auch ein bisschen Werbung für meinen Blog zu machen, die Leute waren davon mal mehr und mal weniger begeistert. Die enthusiastischste Reaktion kam von dem jungen Besitzer der Bäckerei Steffl, die freudig überrascht war, dass ein Blog existiert, der Rezepte vorstellt und vom wöchentlichen Bauernmarkt erzählt.
Ich gebe dem Sommerfest auf jeden Fall eine 1+ und schlage vor, dass Marktfeste öfter stattfinden sollen, mindestens einmal in jeder Jahreszeit!

Kommentar

Es trat ein fehler auf!

Einen Kommentar hinterlassen





* Erforderlich - Die E-Mail wird nicht veröffentlicht

Post

Geschichten



Nominiert für den BRIGITTE-Food-Blog-Award