Promis auf dem Bauernmarkt

In München ist leicht möglich berühmte Personen zu treffen. Man muss nur im Supermarkt um die Ecke einkaufen gehen, um Schweinsteiger zu treffen (das ist mir schon 2x passiert). Oder man geht mit Freunden ein Eis beim Trampolin essen, um die aktuell angesagte bayerische Schauspielerin zu sehen.

mehr >

4 Kommentare >   

Wochenmarkt in Nizza


2 Kommentare >   

Der Mai ist ein Grund zum Feiern: Marktfeste in Schwabing und im Lehel!

Nicht nur unsere Kunden lieben den Mai, auch wir finden, dass dieser Monat schon an sich ein Grund zum Feiern ist. Jeder Einkauf wird in dieser schönen Zeit zum Vergnügen – erst recht, wenn es auf unseren Marktfesten tollen Angebote und besondere Spezialitäten zu entdecken gibt.

Maifest in Schwabing Fritzt-Hommel-Weg am Sanstag 5. Mai 2012 von 7.00 bis 13.00 Uhr

Maifest in Lehel St. Anna Platz am Donnerstag 10. Mai 2012 von 10.30 bis 18.00 Uhr

quelle www.muenchener-bauernmaerkte.de


Kommentar schreiben >   

Bayrisches Pesto 2 (AKA Bärlauch Pesto)

Jetzt haben aus kulinarischer Sicht die gefährlichsten 4 Wochen des Jahres begonnen...denn während dieser vier Wochen gibt es Bärlauch am Gemüsestand. Ich kann nicht widerstehen, auch wenn ich weiß, dass ich dadurch meine zwischenmenschlichen Beziehungen gefährde, ich muss ihn einfach kaufen.

mehr >

3 Kommentare >   

Die Invasion der Chinesen

Ich habe wieder etwas gelernt. Wieder von Frau Salup, die eine unerschöpfliche Quelle von Informationen und Redewendungen ist.
"Man muss immer 2 Polnische im Kühlschrank haben, sie sind perfekt für Brotzeit und für Ausflüge in die Berge. auch weil sie nicht sauer sind, wenn man sie wieder nach Hause bringt." Und so ist es jetzt, seit ca. 1 Monat haben wir immer Polnische im Kühlschrank. Und sie eignen sich nicht nur für Brotzeit daheim und in den Bergen sondern passen auch wunderbar in Suppen. Winterliche Gemüsesuppe mit Wurstscheiben oder Kartoffelsuppe mit 2 Polnischen im Ganzen. Am Ende geben sie der Suppe immer das gewisse Extra. 

mehr >

3 Kommentare >   
vor 1 | … | 8 | 9 | 10 | 11 | 12… - 25  weiter

Zava auf dem Bauernmarkt

Der Bauernmarkt, eines meiner Lieblingsthemen.

Ich könnte stundenlang über das reden, was ich während der 40minütigen Pause von meinem Schreibtisch sehe, rieche, höre und esse. 40 Minuten, in denen ich die verschiedensten Leute treffe, bei eisigen Temperaturen im Winter oder in der lauen bayerischen Sommerluft. 40 Minuten, die ich damit verbringe darüber nachzudenken, was ich diese Woche koche, immer auf der Suche nach neuen Zutaten. 40 Minuten, in denen ich mit den Marktfrauen spreche und versuche, ihnen neue Rezepte zu entlocken. Immer mit dem Gedanken an die Produkte vom Bauernmarkt, die in meinem Forsetzungsbuch die Hauptrolle spielen werden.

Beste Freunde

dolcilicious - leckereien aus steffis küche
Nominiert für den BRIGITTE-Food-Blog-Award

Blogroll