Weichkäse mit karamellisierter Kürbiskruste

1 Stück weicher Ziegenfrischkäse
3 TL Kürbiskerne
200 g Zucker
Pfeffer

Zubereitungszeit:15 Minuten

Den Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur schmelzen lassen bis er leicht karamellisiert.

Inzwischen den Käse in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben auf einem Teller anrichten und mit den Kürbiskernen bestreuen. Dann den jetzt flüssigen Zucker über den Käsescheiben und den Kernen verteilen.

1 Minute abkühlen lassen, so dass der Zucker hart werden kann, mit frischem Pfeffer würzen und sofort servieren.

Weichkäse
Hallertauer Ziegenhof
www.milchundkaesestrasse.de

Kommentar

zava

Liebe Thea,

es sind etwa 150-200g Frischkäse. Ich nehme meist die Ziegenweichkäserollen.

Grüße
zava

Kommentar am Sonntag, 31.03.2013 um 10:49 geschrieben.
Thea

Wie groß ist denn das Stück Ziegenfrischkäse? Bei 200 g Zucker ist das nicht unwichtig.

Kommentar am Samstag, 30.03.2013 um 21:04 geschrieben.
Es trat ein fehler auf!

Einen Kommentar hinterlassen





* Erforderlich - Die E-Mail wird nicht veröffentlicht

Post

Rezepte



Nominiert für den BRIGITTE-Food-Blog-Award